Termine und Preise

Spielend alles rund ums Pferd lernen an den FEBS Hoftagen mit Alexandra und Eli

für Kids von 4 bis 10 Jahren – Reiten, Pferde führen, Putzen, Ausmisten, Lederpflege – all das und noch mehr steht da auf dem Programm. An jedem der Hof-Vormittage machen wir etwas Anderes, aber der sichere Umgang mit dem Pferd, das Reiten und auch die Einblicke in den Alltag mit Pferd sind das Thema aller Hof-Vormittage. Das Programm wird auf die angemeldeten Kinder abgestimmt.

Die Hof-Vormittage können aufgrund der fehlenden Planungssicherheit leider erst wieder im Herbst stattfinden!

Preis: 35 Euro für pro Vormittag, 30 Euro bei mindestens 2 Anmeldungen (2 Kinder oder 2 Termine) inkl. Jause. Anmeldung erforderlich – begrenzte Teilnehmerzahl.

Familienzeit am Pferdehof

Am 30. Mai 2020 von 9.00-11.30 Uhr

Gemeinsam verbringen wir Zeit am Pferdehof: Reiten, Pferde putzen, pflegen und führen, Wissensspiele rund um’s Pferd – das alles und mehr steht auf dem Programm. Es sind keine Vorkenntnisse nötig!

Höchstteilnehmerzahl: 4 Erwachsene mit jeweils 1-2 Kindern

Preis: 75 Euro pro Termin und Team bestehend aus 1 Erwachsenen und 1-2 Kindern

Horsemanship mit Steffi

Für Jugendliche ab 10 Jahren: Je 45 Minuten Horsemanship im Einzelunterricht

Termine:  30.5., 13.6., 26.6., 18.7. jeweils ab 14 Uhr

Uhrzeit nach Vereinbarung!

Preis: 35 Euro pro Einheit inkl. Leihpferd und Reitplatzbenutzung

Pferdeflüstern für Kinder im Kindergarten- und Volksschulalter mit Steffi

Termine: 10.07., 24.07.,07.08.,21.08. um 14.00-15.15 Uhr und 15.45-17.00 Uhr

Es sind keine Reitkenntnisse nötig! In kleinen Gruppen von 2-3 Kindern lernen wir Pferdepflege, Pferdesprache, führen und reiten.

Preis: 35 Euro pro Einheit, Preis für alle 4 Termine: 120 Euro

Waldindianer mit Alexandra, Silvia und Martina für Kids ab 5 Jahren

Von Montag 13. bis Freitag 17. Juli 2020 jeweils von 8.30-11.30 Uhr. Treffpunkt beim Agrarhaus am Hanenberg in Weiler!

Wir lauschen den Geräuschen des Waldes und spannenden Geschichten, spielen „wilde“ und lustige Spiele, sammeln Blumen und Kräuter, basteln Traumfänger aus Naturmaterialien, reiten, führen die Pferde, essen und trinken gemeinsam, überwinden gemeinsam Hindernisse – verbringen eine wunderbare Zeit.

Ab 5 Jahren. Es sind keine Reitkenntnisse nötig! Allerdings sollten sich die Kinder gerne zu Fuß in der Natur bewegen 🙂

Preis: 45 Euro für pro Vormittag, 40 Euro bei mindestens 2 Anmeldungen (2 Kinder oder 2 Tage) inkl. Jause. Preis für die ganze Woche 185 Euro inkl. Bastelmaterialien und Jause. Preis für das zweite Kind pro Familie und regelmäßige Reiter am Pferdehof: 165 Euro. Anmeldung erforderlich – begrenzte Teilnehmerzahl

Von Zauberhänden und fliegenden Reitern: Tellington TTouch für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren

Am Samstag, 8. August 2020, 9 bis 15 Uhr

Mit Melanie Knünz, Tellington TTouch Lehrerin für Pferde, Reitwart und Reittherapeutin

Wir werden an diesem Einführungstag die Tellington TTouches erlernen. Das sind sanfte Berührungen, mit denen wir den Pferden helfen, sich zu entspannen und uns zu vertrauen.

Vom Sattel und vom Boden aus bewältigen wir Bodenhindernisse und werden zu einem guten Team mit unserem Pferd. Mit einem ausbalancierten Sitz können wir und unsere Pferde beim Reiten viel Freude haben.

Am Ende gibt es für alle Teilnehmer eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme!

Voraussetzungen: keine. Bitte geeignete Kleidung zum Reiten und einen Reit-/Fahrradhelm sowie eine Wasserflasche mitbringen.

Kursleiterin: Melanie Knünz, Tellington TTouch Lehrerin für Pferde, Reitwart und Reittherapeutin (www.ghostreiter.at)

Preis: 100 Euro inkl. Pausengetränke, Jause und Mittagessen. 90 Euro für das zweite Kind der Familie und regelmäßige Reiter am Pferdehof

Parelli Bodenarbeits-Workshop für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

Mit 4* Instruktorin Angelika Schneider

Donnerstag 20.8.2020

An diesem Tag üben wir vor allem die ersten 3 Spiele, somit können Kinder und Jugendliche, die noch nie oder länger nicht mehr Horsemanship gemacht haben, am Ferienkurs teilnehmen

Preis: 100 Euro inkl. Pausengetränke, Jause und Mittagessen. 90 Euro für das zweite Kind der Familie und regelmäßige Reiter am Pferdehof. 80 Euro für Teilnehmer am Ferienkurs.

Achtung begrenzte Teilnehmerzahl.

Parelli Bodenarbeit, Reiten und Yoga – Reitercamp mit Übernachtung auf dem Pferdehof für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

Mit 4* Instruktorin Angelika Schneider und Lydia Baur, Yogalehrerin seit vielen Jahren

Von Freitag 21.8. bis Sonntag 23.8.2020

Im Pferdeteil üben wir die Bodenarbeit Level-übergreifend, so können wir die Inhalte gemeinsam erarbeiten und auch diejenigen, die schon weiter sind, vertiefen und erweitern ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Es teilen sich immer 2 Teilnehmer ein Pferd. Beim Reiten bilden wir 2-3 Gruppen, die Einteilung erfolgt dem Können entsprechend.

Im Yogateil legen wir besonderes Augenmerk auf unsere Körperwahrnehmung und gezielte Übungen für ReiterInnen.

Ab 10 Jahren.

Voraussetzungen: Beherrschen der ersten 3 Spiele im Parelli, freies Reiten im Schritt und Trab.

Preis: 350 Euro pro Person inkl. Leihpferd, Getränke, Mittag- und Abendessen und die Übernachtung. Bitte Matten und Schlafsäcke mitbringen! 320 Euro für das zweite Familienmitglied und regelmäßige Reiter am Pferdehof.

Achtung begrenzte Teilnehmerzahl.

Tellington-Ferienkurs für pferdebegeisterte Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren – Angie-Kurs

Mit Melanie Knünz, Tellington TTouch Lehrerin für Pferde, Reitwart und Reittherapeutin

Von Donnerstag 3.9. bis Sonntag 6.9.2020 jeweils von 9.30 bis 16 Uhr

Angie-Kurse sind Tellington TTouch® Kurse speziell für Kinder und Jugendliche. Angie ist der kleine Schutzengel der Tiere und versteht die Sprache der Pferde. Sie hilft uns, unsere Vierbeiner besser kennenzulernen und zu verstehen.

Wir werden in diesem Ferienkurs die Tellington TTouch Methode kennenlernen. Dazu gehören sanfte Berührungen, mit denen wir den Pferden helfen, sich zu entspannen und uns zu vertrauen.

Vom Sattel und vom Boden aus bewältigen wir Bodenhindernisse und werden zu einem guten Team mit unserem Pferd. Mit einem ausbalancierten Sitz können wir und unsere Pferde beim Reiten viel Freude haben.

Du kannst in diesem Kurs eine Urkunde und ein Angie-Abzeichen erwerben. Jeder erhält eine Teilnahmebestätigung.

Voraussetzungen: keine. Bitte geeignete Kleidung zum reiten und einen Reit-/Fahrradhelm sowie eine Wasserflasche mitbringen.

Info für Eltern:

Die Tellington TTouch®Methode beruht auf gegenseitigem Verständnis und Partnerschaft – den Pferden, genauso aber auch unseren Mitmenschen gegenüber. Wir arbeiten als Team und helfen uns gegenseitig.

Das Angie-Konzept umfasst außer Theorie zu den Themen Wesen und Verhalten des Pferdes auch Grundlagen der Pferdehaltung (Fütterung, Pflege, Gesundheitsvorsorge) vor allem die Grundlagen des Tellington-Trainings, d.h. Bodenarbeit, Reiten ohne und mit Sattel, auch gebisslos oder mit Halsring, die Arbeit im Lernparcours und den Tellington TTouch®, mit dem wir den Pferden Gutes tun können.

Kursleiterin: Melanie Knünz, Tellington TTouch Lehrerin für Pferde, Reitwart und Reittherapeutin (www.ghostreiter.at)

Kosten: 295 Euro plus 25 Euro für täglich warmes Mittagessen, Pausengetränke und Jause. 275 Euro für das zweite Familienmitglied und regelmäßige Reiter am Pferdehof.

Ausbildung zum Centered Riding® Ausbilder Level 1 Teil 2, Update und Open Clinic zur hippologischen und reiterlichen Weiterbildung und Ergänzung für Reitlehrer und Therapeuten. Mit Angelika Engberg, Centered Riding® Ausbilder Level IV, www.a-engberg.de

Wann: 2.-5.7. 2020 (4 Tage)

Wann: 8.-11.10. 2020 (4 Tage)

Wann: 15.-18.10. 2021 (4 Tage)

Preis Teilnehmer Ausbilderkurs Level 1 Teil 2, Update: 670 Euro zzgl. 15 Euro für ein Lehrpferd pro Tag

Preis TeilnehmerInnen Open Clinics: 200 Euro zzgl. 15 Euro für ein Lehrpferd pro Tag

TeilnehmerInnen max. 12 TeilnehmerInnen

Voraussetzungen Ausbilder Level 1 Teil 2: Besuch des Teil 1

Voraussetzungen Update: Für Ausbilder/Innen Level 1. Für die Ausbildung zum Centered Riding Reitwart FENA

Voraussetzungen Open Clinics: Freies Reiten im Schritt, Trab und Galopp

Kindergeburtstage am Hof: 2 Stunden Pferde pflegen, schmücken und reiten mit 2 Pferden und Alexandra. Die Eltern bringen eine Geburtstagsjause  und Getränke mit und beaufsichtigen  die Kinder an unserem Jausenplatz am Hof.

Preis: 120 Euro plus 10 Euro pro Kind ab dem 2. Kind

Themengeburtstage: Wünscht sich das Kind einen Einhorn- Feen- Dinausaurier- oder was auch immer Geburtstag?  Auch das bieten wir sehr gerne in 2 Stunden Programm mit Alexandra, Eli und 2 Pferden. Die Eltern bringen eine Geburtstagsjause  und Getränke mit und beaufsichtigen  die Kinder an unserem Jausenplatz am Hof.

Preis: 200 Euro plus 15 Euro pro Kind ab dem 2. Kind

Schnuppernachmittage für Kindergärten und Schulen: Für Gruppen ab 15 Kindern 3 Euro pro Kind. Aufsicht und Begleitung durch die PädagogInnen, die mit den Kindern kommen!

Reiten auf dem Platz für Kinder: Termine nach Vereinbarung. Der sichere und umsichtige Umgang mit dem Pferd ist uns wichtig, daher beinhaltet jede Reiteinheit zusätzlich zum Reiten auch das Putzen und Satteln,  Absatteln und Versorgen des Pferdes.

Preise:

Einzelunterricht: eine halbe Stunde 33 Euro, 45 Minuten 45 Euro

Gruppenunterricht für Kinder:  22 Euro pro Person. 45 Minuten bei 2 Personen, 1 Stunde bei 3 oder mehr Personen. Unterrichtszeit immer mit Vor- und Nachbereitung!

Programmänderungen vorbehalten. Verbindliche Anmeldung nach Zahlungseingang. Sollten bereits gebuchte Einheiten nicht wahrgenommen werden können, bitten wir um Verständnis, dass diese nicht rückerstattet werden können.

Eine Abmeldung bis vier Werktage vor Veranstaltungsbeginn ist gebührenfrei möglich. Bei einer Abmeldung drei bzw. zwei Werktage vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühren und etwaige Warenspesen verrechnet. Sollten Sie sich zu einem Kurs angemeldet haben und am Tag des Kursbeginns abmelden bzw. unentschuldigt fernbleiben, werden Ihnen die Kursgebühren und etwaige Warenspesen verrechnet.

Anmeldung bitte per Mail: alexandra@pferdehof-weiler.at oder telefonisch: 0664 88791537

Unsere räumliche und personelle Situation lässt leider keine spontanen Besuche zu. Wir bitten deshalb unbedingt um eine vorherige Terminvereinbarung. Vielen Dank!