Termine und Preise

Spielend alles rund ums Pferd lernen an den FEBS Hoftagen mit Alexandra und Eli

für Kids von 4 bis 12 Jahren – Reiten, Pferde führen, Putzen, Ausmisten, Lederpflege – all das und noch mehr steht da auf dem Programm. An jedem der Hof-Vormittage machen wir etwas Anderes, aber der sichere Umgang mit dem Pferd, das Reiten und auch die Einblicke in den Alltag mit Pferd sind das Thema aller Hof-Vormittage. Das Programm wird auf die angemeldeten Kinder abgestimmt.

An den Samstagen 6. April, 11. Mai, 15. Juni 2019 jeweils von 9.00-11.30 Uhr

Preis: 35 Euro für pro Vormittag, 30 Euro bei mindestens 2 Anmeldungen (2 Kinder oder 2 Termine) inkl. Jause. Anmeldung erforderlich – begrenzte Teilnehmerzahl.

FEBS Ponyclub mit Alexandra

Kids ab 3 Jahren lernen spielend reiten – Mit viel Fantasie und Spaß machen wir Bewegungs- und andere Spiele, genießen die Zeit mit unserem Pferd – und reiten 🙂

An den Mittwochen 20., 27.  März sowie 3.und 10. April von 14-15 Uhr

Preis: 80 Euro für 4 Einheiten. Falls Plätze frei sind, besteht die Möglichkeit zu schnuppern. Preis: 25 Euro pro Stunde.

An den Mittwochen 24. April, 8. und 22. Mai, 5. und 19. Juni von 14-15 Uhr – ausgebucht

Preis: 100 Euro für 5 Einheiten. Falls Plätze frei sind, besteht die Möglichkeit zu schnuppern. Preis: 25 Euro pro Stunde.

An den Mittwochen 15. und 29. Mai, 12. und 26. Juni von 14-15 Uhr

Preis: 80 Euro für 4 Einheiten. Falls Plätze frei sind, besteht die Möglichkeit zu schnuppern. Preis: 25 Euro pro Stunde.

FEBS Ponyclub für Leute ab 7

Kids ab 7 Jahren lernen spielend reiten – Mit viel Fantasie und Spaß machen wir Bewegungs- und andere Spiele, genießen die Zeit mit unserem Pferd – und reiten 🙂

An den Dienstagen 26.  März sowie 2., 9., 23. und 30. April von 14.30-15.30 Uhr

Preis: 100 Euro für 5 Einheiten. Falls Plätze frei sind, besteht die Möglichkeit zu schnuppern. Preis: 25 Euro pro Stunde.

Horsemanship mit Steffi

Für Jugendliche ab 10 Jahren und Erwachsene: Je 45 Minuten Horsemanship im Einzelunterricht

Termine: 30. März nachmittags (Warteliste)

Preis: 50 Euro pro Einheit inkl. Leihpferd oder Reitplatzbenutzung

Von Zauberhänden und fliegenden Reitern: Tellington TTouch® Workshop für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren

Am Samstag, 18. Mai, 9 bis 15 Uhr

Wir lernen, unser Pony oder Pferd auf bestimmte Art sanft zu berühren. So stellen wir uns auf unser Pferd ein und es sich auf uns. Es fühlt sich wohl und will gerne mit uns zusammenarbeiten. Wir lernen, unser Pony in verschiedenen Führpositionen durch am Boden liegende Hindernisse zu führen. Ungewohnte Bewegungen fördern die Aktivität der Nervenbahnen, wir helfen unserem Pony, eine schwierige Situation angstfrei zu bewältigen. Das gegenseitige Vertrauen wächst und eine echte Partnerschaft entsteht: Das ist die Basis für das Reiten mit Halsring – Reiten ohne Sattel und Zaumzeug!

Preis: 80 Euro inkl. Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen

Tellington TTouch® Workshop am Pferdehof Weiler

Am Sonntag, 19. Mai, 9 bis 15 Uhr

Der Workshop eignet sich für jeden, der die Tellington-Methode kennen lernen will oder in ihren Grundzügen bereits kennt und mehr Input haben möchte. Wir werden genügend Zeit haben, sowohl die Körperarbeit als auch die Bodenarbeit in Theorie und Praxis zu vertiefen und viel Neues zu lernen.

Preis:  100 Euro inkl. Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen

Pferdezeit am Pferdehof 1 Tag

31.8.2019 jeweils von 9.00-11.30 Uhr

Gemeinsam verbringen Erwachsene und Kinder Zeit am Pferdehof. Die Themen sind: Pferde pflegen, Sattel- und Zaumzeugkunde, Wissen über das Wesen der Pferde, Freundschaft mit dem Pferd, reiten.

Jedes Erwachsenen-Kinder-Team hat sein eigenes Pflegepferd. Achtung, das Reiten steht NICHT im Vordergrund und es sind auch keine Vorkenntnisse nötig! Bitte die Vorkenntnisse angeben, das Programm wird entsprechend angepasst.

Höchstteilnehmerzahl: 4 Erwachsene mit jeweils 1-2 Kindern

Preis: 70 Euro pro Team bestehend aus 1 Erwachsenen und 1-2 Kindern

Pferdezeit am Pferdehof 3 Tage

12.-14.8.2019 jeweils von 8.30-11.30 Uhr  und

28.-30.10.2019 jeweils von 9.00-11.30 Uhr

Gemeinsam verbringen Erwachsene und Kinder Zeit am Pferdehof. Die Themen sind: Pferde pflegen, Sattel- und Zaumzeugkunde, Wissen über das Wesen der Pferde, Freundschaft mit dem Pferd, reiten.

Jedes Erwachsenen-Kinder-Team hat für die 3 Vormittage sein eigenes Pflegepferd. Achtung, das Reiten steht in diesen Tagen NICHT im Vordergrund und es sind auch keine Vorkenntnisse nötig! Bitte die Vorkenntnisse angeben, das Programm wird entsprechend angepasst.

Höchstteilnehmerzahl: 4 Erwachsene mit jeweils 1-2 Kindern

Preis: 180 Euro pro Team bestehend aus 1 Erwachsenen und 1-2 Kindern für alle 3 Vormittage

Parelli Bodenarbeit und Reiten – Intensivwoche

19.-23.8.2019 jeweils 8-16 Uhr

Die Bodenarbeit wird Level-übergreifend geübt, es teilen sich immer 2 Teilnehmer ein Pferd. Beim Reiten machen wir 2-3 Gruppen, die Einteilung erfolgt dem Können entsprechend.

Preis: 450 Euro pro Person inkl. Leihpferd, Getränke und Mittagessen. 420 Euro für das zweite Familienmitglied.

Achtung begrenzte Teilnehmerzahl.

Parelli Bodenarbeitskurs

24.8.2019 9-15 Uhr

Mit Parelli Natural Horsmanship lernen wir, unser Pferd zu verstehen und die Kommunikation mit ihm zu verbessern.

Preis: 100 Euro inkl. Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen

Offener Centered Riding® Kurs mit Sonja Waggershauser, Centered Riding® Instruktor Level III

Samstag und Sonntag, 5. und 6.10.2019, 9 bis 17 Uhr

Centered Riding®, auch bekannt als „Reiten aus der Köpermitte“ ist eine von Sally Swift entwickelte Methode, welche den Reiter mehr über sich und das Pferd erfahren lässt.

Sie ermöglicht es, besseres Körperbewusstsein zu erlangen und somit eingefahrene Körpermuster zu erkennen und zu verändern. Man kommt in Balance und lernt mit Leichtigkeit den Bewegungen des Pferdes zu folgen. Somit weiß man immer genau, was das Pferd unter dem Reiter tut. Ohne Zwang und ohne besondere körperliche Anstrengung wird das Pferd zur Mitarbeit angeregt.

Preis:  180 Euro inkl. Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen für aktive Teilnehmer, 50 Euro für Zuschauer

Ausbildung zum Centered Riding® Ausbilder Level I Teil 1 und Teil 2 mit Angelika Engberg, Centered Riding® Ausbilder Level IV

Teil 1: 21.-23.2.2020 (3 Tage), Teil 2: 26.-29.3. 2020 (4 Tage)

Voraussetzungen: Für die Ausbildung wird mindestens ein Jahr Erfahrung im Reitunterricht, ein
aktueller erste Hilfe Kurs, der Besuch mind. einer Centered Riding® Open Clinic (Basiskurs) verlangt.
Die Ausbildung zum Centered Riding Ausbilder ist eine Zusatzqualifikation für Reitausbilder und als
Qualifikation für Beschäftigte im hippotherapeutischen Bereich geeignet.

Preis:  1.150,00 Euro für beide Kursteile. zzgl. 15 Euro Boxengebühr pro Nacht (Futter bitte selber
mitbringen) und 10 Euro für Getränke/Mittagessen pro Tag

Kindergeburtstage am Hof: 2 Stunden Programm mit 2 Pferden und Alexandra. Die selbst mitgebrachte Geburtstagsjause machen und beaufsichtigen die Eltern an unserem Jausenplatz am Hof, zum Abschluss verabschieden wir uns gemeinsam von unserem Geburtstagspony.Preis: 20 Euro pro Kind ab 6 Kindern, Geburtstagsjause bitte selber mitbringen.

Schnuppernachmittage für Kindergärten und Schulen: Für Gruppen ab 15 Kindern 3 Euro pro Kind

Reiten auf dem Platz für Kinder: Termine nach Vereinbarung. Der sichere und umsichtige Umgang mit dem Pferd ist uns wichtig, daher beinhaltet jede Reiteinheit zusätzlich zum Reiten auch das Putzen und Satteln,  Absatteln und Versorgen des Pferdes.

Preis für Kinder: Einzelunterricht: eine halbe Stunde 20 Euro, 45 Minuten 30 Euro

Gruppenunterricht für Kinder:  20 Euro pro Person. 45 Minuten bei 2 Personen, 1 Stunde bei 3 oder mehr Personen. Unterrichtszeit immer mit Vor- und Nachbereitung!

Preis für Erwachsene: Einzelstunde 40 Euro, Gruppenstunde (zu zweit) 25 Euro

Programmänderungen vorbehalten. Verbindliche Anmeldung nach Zahlungseingang. Sollten bereits gebuchte Einheiten nicht wahrgenommen werden können, bitten wir um Verständnis, dass diese nicht rückerstattet werden können.

Anmeldung bitte per Mail: alexandra@pferdehof-weiler.at oder telefonisch: 0664 88791537

Unsere räumliche und personelle Situation lässt leider keine spontanen Besuche zu. Wir bitten deshalb unbedingt um eine vorherige Terminvereinbarung. Vielen Dank!