Centered Riding

Centered Riding oder Reiten aus der Körpermitte wurde von Sally Swift entwickelt und ist ein Weg, die klassischen Prinzipien des Reitens mit Hilfe von Körperwahrnehmung , „zentrieren“ und inneren Bildern besser umzusetzen.  Viele Leute sind, ohne es sich bewusst zu sein, in alten Gewohnheiten gefangen, und obwohl unser Körper oft steif, verkrümmt oder aus dem Gleichgewicht ist, fühlt er sich für uns ganz normal an. Ein Pferd spürt natürlich, wie wir unseren Körper einsetzen und reagiert dementsprechend darauf. Dies kann zu Missverständnissen und Widerwillen führen. Reiten aus der Körpermitte hilft die Körperwahrnehmung zu schulen und erweitert somit unser Potential, den Körper besser einzusetzen. Wir finden eine innere Balance und Körperkontrolle, die es uns ermöglicht, mit mehr Freiheit, Sicherheit und Koordination zu reiten und unser Pferd wird mit besserer Haltung und vermehrter Vorwärtsbewegung im Gleichgewicht reagieren. Wir und unser Pferd werden eins und können nun die offene Kommunikation und Leichtigkeit der Bewegung genießen.